Datenschutz

Mit Inkrafttreten der DSGVO ist der betriebliche Datenschutz mehr als nur eine lästige Nebenerscheinung. Ihre Kunden, Geschäftspartner und nicht zuletzt Ihre Mitarbeiter erwarten völlig zu recht, dass Ihre Daten geschützt und verantwortungsvoll verwendet werden. Die gesetzlichen Anforderungen gehen dabei weit über die Datenschutzerklärung auf Ihrer Website hinaus und bei Verfehlungen drohen empfindliche Bußgelder seitens der Aufsichtsbehörden. Wir sorgen für Klarheit welche Anforderungen für sie verpflichtend sind und erarbeiten für Sie eine rechtssichere Umsetzung der DSGVO. Sichern Sie Sich ab und profitieren von der Erfahrung unserer qualifizierten und erfahrenen Datenschutzbeauftragten. Für die Zukunft Ihres Unternehmens.

Jetzt Anfrage stellen

Die häufigsten Fragen zum Thema Datenschutz

Verarbeitet Ihr Unternehmen personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO?


Erfüllt Ihr Unternehmen die gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz?

Muss Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen?


Besteht für Ihr Unternehmen das Risiko von Bußgeldern oder gar Haftungsansprüchen?

Wir haben für Ihr Unternehmen die passenden Antworten

Auszug unseres Leistungsangebots im Bereich Datenschutz

Wir ermitteln wo Sie im Datenschutz stehen. Wo werden personenbezogenen Daten überhaupt verarbeitet? Wer ist damit beauftragt? Wie werden diese Daten aufbewahrt? Geben Sie Daten an Dritte weiter? Sind sie verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen? Wir liefern Antworten auf Ihre Fragen.

Wir übernehmen die Funktion des externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen. Wir erarbeiten die gesetzlich geforderte Dokumentation und stehen als Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner zur Verfügung. Sie schonen Ihre interne Ressourcen und sind abgesichert. 

Die regelmäßige Schulung Ihrer Mitarbeiter zum Datenschutz ist eine Kernforderung der DSGVO. Wir übernehmen diese für Sie und führen sie praxisnah, lösungsorientiert und zugeschnitten auf Ihr Unternehmen durch. 

Das Verarbeitungsverzeichnis ist in jedem Unternehmen zu führen, unabhängig von Mitarbeiteranzahl oder Geschäftsmodell. Wir schauen uns Ihre Datenverarbeitung genau an und sorgen für die vollständige Dokumentation aller Verarbeitungsprozesse in Ihrem Unternehmen. 

Eine Risikofolgeabschätzung wird notwendig wenn Sie bestimmte Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten oder automatisierte Prozesse einsetzen. Hier können Sie auf unsere Erfahrung in der  Bewertung von möglichen Risiken und Folgen Ihrer Verarbeitungsprozesse setzen. 

Das Datenschutzkonzept ist der Leitfaden für Ihre Mitarbeiter zum sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten. Im Falle einer Überprüfung durch die Aufsichtsorgane oder bei Auskunftsersuchen von Betroffenen belegt es zudem Ihren verantwortungsvollen Umgang mit deren Daten. Wir übernehmen das für Sie.

Datenschutz beinhaltet auch Datensicherheit. In Zeiten von Hackerangriffen und Datendiebstahl müssen Sie für den bestmöglichen Schutz Ihrer Infrastruktur sorgen. Wir prüfen die Wirksamkeit Ihrer bisherigen Maßnahmen und beraten Sie zu Verbesserungspotentialen und Risikominimierung.

Die DSGVO stärkt vor allem die Rechte von Betroffenen. Sie als Unternehmen sind verpflichtet zur Auskunftserteilung und müssen dabei enge Vorgaben und Fristen einhalten. Wir beraten Sie zur DSGVO-konformen Auskunftserteilung und übernehmen wenn gewünscht auch die gesamte Korrespondenz.

Kontaktieren Sie uns